Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. (Arthur Schopenhauer)

Schmerz- und krampflindernde Medikamente

Abhilfe gegen die Schmerzen schaffen schmerz- und krampflindernde Medikamente. Diese wirken rasch und gut.

Du wirst sehen, dass das Ziehen im Unterleib nachlässt und du dich wieder etwas entpannen kannst.

Schmerzstillende Medikamente bringen rasche Erleichterung. Ich habe besonders gute Erfahrungen mit solchen Produkten gemacht, die dann auch noch mit einem krampflösenden Wirkstoff kombiniert sind. Bei mir haben Buscopan PLUS immer sehr gut und vor allem auch rasch gewirkt. Diese bestehen aus den Wirkstoffen Butylscopolamin (10mg) und Paracetamol (500mg).

Bei starken Schmerzen nimmst du erst mal eine Tablette und wartest ob diese hilft. Wenn nach einer halben Stunde keine Besserung eintritt, kannst du auch noch eine zweite Tablette nehmen.

Buscopan PLUS sind rezeptfrei erhältlich. Beachte bitte, dass du innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 6 Tabletten nehmen sollst. Weiter Hinweise zur Anwendung kannst du der Packungsbeilage entnehmen.

Bei mir hat üblicherweise bereits die erste Tablette die gewünschte Wirkung erzielt. Probier es daher lieber erst mal mit einer kleineren Dosierung.

2019-02-02T13:15:02+00:00